chicco di caffè
Pressemitteilung

Download als PDF

 

chicco di caffè auf neuen Wegen

11.03.2021

Mit einem neuen Konzept und einem neuen Partner erweitert der Kaffeebetreiber chicco di caffè ab sofort sein Food-Angebot. Das trendige und gesunde Lifestyle-Konzept der Yuícery wird ab sofort das Sortiment von chicco di caffè an einem neuen Standort in Stuttgart Vaihingen ergänzen.

chicco di caffè betreibt in Unternehmen, Universitäten und an Kliniken-Standorten Kaffee-Bars mit Spezialitätenkaffee aus eigener Röstung, den die Gäste vor Ort oder im Pfandbecher genießen können. Aufgrund der zunehmenden Nachfrage der Kunden nach Zwischenverpflegung erweitert der Kaffeebarbetreiber ab 1. März 2021 sein Sortiment mit einem gesunden, frischen Food-Konzept des Kooperationspartners Yuícery.

Damit springt das Kaffeebar-Unternehmen auf den immer populärer werdenden Trend des veganen Foods auf und trägt der zunehmenden Nachfrage seitens Gäste und Kunden nach gesunder Zwischenverpflegung auch im Bereich der Gemeinschaftsverpflegung Rechnung.

„Diese Partnerschaft ist einmalig im Bereich der Gemeinschaftsgastronomie und wir freuen uns sehr, mit der Yuícery einen so kompetenten wie auch trendbewussten Partner an Bord zu haben“ so Ralf Meyer, Gründer und einer der Geschäftsführer von chicco di caffè. Der vegane Markt zeigte in den vergangenen Jahren ein rasantes Wachstum auf. Immer mehr Menschen folgen dem Ernährungs-Trend und einem steigenden Bewusstsein, sich ausschließlich von pflanzlichen Produkten zu ernähren. Ralf Meyer erklärt: „Insbesondere im Arbeitsumfeld möchten Gäste vermehrt auf leichte, gesunde, aber zugleich abwechslungsreiche Kost zugreifen, um ihre Leistungsfähigkeit auch nach dem Essen nicht zu beeinträchtigen. Daher ist unser gesundes Frische-Konzept mit der Yuícery die ideale Ergänzung zu unserem hochwertigen Kaffee.“

In der neuen Kaffeebar am Standort Stuttgart-Vaihingen hat chicco di caffè das gesunde Konzept mit leckere Bowls, Sweet Bowls sowie Smoothies des Yuícery-Konzeptes integriert. Neben den regulären Kaffeespezialitäten sowie dem klassischen Backwaren- und Sandwich-Sortiment, sind dort ab sofort herzhafte Rice oder Quinoa Bowls mit

Gemüse, Tofu und Seitan, fruchtige Smoothie Bowls mit diversen Superfoods bis hin zu frischen Obst- oder Protein-Smoothies sowie Porridge erhältlich. „Bei der Zusammenstellung unserer Produkte achten wir sorgsam auf die ideale Zusammensetzung von gesunden, vitaminreichen Zutaten sowie Proteinen und Kohlenhydraten.“ erzählt Oliver Neuzerling, Gründer und Geschäftsführer der Yuícery.

Alle Produkte werden frisch für den Gast in der Kaffeebar zubereitet. Dabei können die Gäste selbstverständlich nach dem gewohnten Yuícery-Prinzip individuell einzelne Zutaten auswählen oder ergänzen. Ein zusätzliches Bestell-System ermöglicht schnelles Abholen und geringe Wartezeiten, der auch Gästen außerhalb des Firmen-Campus des Kunden die Möglichkeit bietet, in den Genuss des neuen Kaffeebar-Konzeptes zu kommen.

< zurück zum Pressebereich